3.899 Beförderungen für 2019 geplant —

Nach den aktuellen Prognosen können im Haushaltsjahr 2019 voraussichtlich 3.899 Beförderungsmöglichkeiten im gehobenen Dienst zugewiesen werden. Die Zuweisung erfolgt, wie bisher, quartalsweise. Wie auch im letzten Jahr entfällt der Großteil der Beförderungsstellen auf die Besoldungsgruppen A 10 und A 11. Für A 12 und A 13 verbleiben knapp 640 Beförderungen. weiterlesen 3.899 Beförderungen für 2019 geplant —

Pressemitteilung — Blockadehaltung der Länder setzt die Zukunftsfähigkeit des öffentlichen Dienstes aufs Spiel! —

Mit großem Unverständnis hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) auf die Blockadehaltung der Bundesländer bei den heute begonnenen Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Länder reagiert. Statt ein konkretes Angebot für die Beschäftigten in den Justiz-Einrichtungen und bei der Polizei, in den Schulen und Hochschulen, in den Finanz- und den Steuerbehörden weiterlesen Pressemitteilung — Blockadehaltung der Länder setzt die Zukunftsfähigkeit des öffentlichen Dienstes aufs Spiel! —

Tarifverhandlungen gestartet – auch für Beamtinnen und Beamte wichtig! —

Die Tarifrunde 2019 wird kein Selbstläufer. Das Verhalten der Länder beim Beginn der Tarifverhandlungen am 21. Januar in Berlin hat gezeigt, dass wir uns auf harte Auseinandersetzungen einstellen müssen. Auch gegenüber der Landesregierung. Denn NRW sitzt allein schon wegen seiner Größe bei den Verhandlungen im Hintergrund immer mit am Tisch weiterlesen Tarifverhandlungen gestartet – auch für Beamtinnen und Beamte wichtig! —

Verkehrsforum 2019 — Neue Regeln für den Radverkehr —

Mit dem Thema „Neue Regeln für den Radverkehr“ und einem Spezial zur „Neuausrichtung der Direktion Verkehr“ hat das Verkehrsforum der GdP am 21. Februar in Essen gleich zwei inhaltliche Schwerpunkte. Im Mittelpunkt des ersten Teils des Verkehrsforums, das erstmals in Kooperation mit der Fahrradmesse Essen stattfindet, stehen die Herausforderungen für weiterlesen Verkehrsforum 2019 — Neue Regeln für den Radverkehr —

Gutes Gespräch der KG Frankfurt am Main mit MdB Prof. Dr. Matthias Zimmer

Vergangene Woche traf sich Helmut Seibert, Vorsitzender der GdP Kreisgruppe Frankfurt am Main, mit dem Mitglied des Deutschen Bundestages Prof. Dr. Matthias Zimmer (CDU), der seinen Wahlkreis in Frankfurt am Main hat, zu einem Meinungsaustausch. In dem knapp einstündigen Gespräch wurde über die Belastungssituation der Dienststelle BPOLI Frankfurt am Main weiterlesen Gutes Gespräch der KG Frankfurt am Main mit MdB Prof. Dr. Matthias Zimmer