Befristete Tarifstellen: Schnelle Lösung zur Entfristung ermöglichen!

Seit 18. Juli ist der Haushalt 2018 in Kraft getreten. Die durch das Bundesinnenministerium (BMI) angezeigten Haushaltsmittel wurden bestätigt und zugewiesen. Mit dem Haushalt besteht nun auch die Möglichkeit, zumindest einen Teil der bisher sachgrundlos befristeten Tarifstellen zu entfristen und somit den Kolleginnen und Kollegen endlich einen verdienten sicheren und weiterlesen Befristete Tarifstellen: Schnelle Lösung zur Entfristung ermöglichen!

Ruhepausenanrechnung: GdP streitet weiter für Arbeitnehmer

Die GdP und ihre Personalräte streiten weiter für eine Übertragung der Ruhepausenanrechnung auf die Arbeitnehmer. Aktuell hat der GdP-geführte Bundespolizeihauptpersonalrat dazu dem Bundesinnenministerium einen Initiativantrag zum Abschluss einer Dienstvereinbarung vorgelegt. Sie soll die Grundlage dafür sein, dass die nach den gesetzlichen und tariflichen Vorschriften zu gewährenden Ruhepausen auch bei Arbeitnehmern weiterlesen Ruhepausenanrechnung: GdP streitet weiter für Arbeitnehmer

Evaluation des § 27 BLV – Leistungsaufstieg für Polizeivollzugsdienst nutzen!

Die Bundesregierung hat den § 27 der Bundeslaufbahnverordnung (BLV) einer breiten Evaluation unterzogen: im Frühjahr 2017 wurden sämtliche oberste Bundesbehörden der Bundesverwaltung einschließlich der nachgeordneten Bereiche zu ihren seit 2009 gewonnenen Erfahrungen befragt. Im Rahmen des gesetzlichen Beteiligungsverfahrens zu beamtenrechtlichen Regelungen hat nun auch die GdP ihre Stellungnahme dazu abgegeben. weiterlesen Evaluation des § 27 BLV – Leistungsaufstieg für Polizeivollzugsdienst nutzen!

Wiederbesetzungssperre für Dienstposten an der Ostgrenze soll aufgehoben werden

Mehrfach hat sich die Gewerkschaft der Polizei intensiv dafür eingesetzt, die bestehende Wiederbesetzungssperre an der Ostgrenze endlich aufzuheben. Nun hat das Bundespolizeipräsidium auf unsere Initiative hin signalisiert, dass beabsichtigt ist zum Ende des Jahres die Wiederbesetzungssperre aufzuheben und dass man auch die Streichung der derzeit unbesetzten Dienstposten an der Ostgrenze weiterlesen Wiederbesetzungssperre für Dienstposten an der Ostgrenze soll aufgehoben werden

7 Kritikpunkte für die Ablehnung von Transitzentren an der deutschen Schengen-Binnengrenze

Die Gewerkschaft der Polizei, Bezirk Bundespolizei, hat gegen die Einrichtung von sogenannten „Transitzentren“ an den deutschen Schengen-Binnengrenzen gravierende Bedenken. Diese beziehen sich im Wesentlichen auf ungeklärte rechtliche Fragen und Widersprüche (sowohl des nationalen als auch des europäischen Rechts), die mitunter fehlende EU-Konformität sowie nach wie vor ungelöste polizeipraktische Probleme, wie weiterlesen 7 Kritikpunkte für die Ablehnung von Transitzentren an der deutschen Schengen-Binnengrenze

Bayerische Grenzpolizei: „Doppelkontrollen könnten Bürger belasten“

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) in der Bundespolizei spricht sich gegen die Schaffung der bayerischen Grenzpolizei aus. Laut bayerischem Innenministerium ist die Gründung für den 2. Juli geplant. „Die Aufgabe des Grenzschutzes obliegt verfassungsgemäß der Bundespolizei. Die Idee, eine Sonderpolizei für Bayern zu schaffen, scheint dem bayerischen Wahlkampf geschuldet“, so weiterlesen Bayerische Grenzpolizei: „Doppelkontrollen könnten Bürger belasten“