„Baustelle BesStMG“ — GdP weiter im politischen Gespräch zu Besoldungs- und Versorgungsfragen —

„Baustelle BesStMG“ — GdP weiter im politischen Gespräch zu Besoldungs- und Versorgungsfragen – Am 26. Juni 2019 trafen die Thüringer Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser, Mitglied des Innenausschusses, und der stellvertretende GdP-Bezirksvorsitzende Sven Hüber im Reichstagsgebäude zu einem Gespräch über die GdP-Forderungen zum Besoldungsstrukturmodernisierungsgesetz (BesStMG) zusammen. „Baustelle BesStMG“ — GdP weiter im weiterlesen „Baustelle BesStMG“ — GdP weiter im politischen Gespräch zu Besoldungs- und Versorgungsfragen —

GdP-Bundesvorsitzender im Phoenix-Live-Interview — Malchow: Vorwürfe, die Polizei hätte im Bereich des Rechtsextremismus nicht gründlich genug ermittelt, sind unberechtigt —

GdP-Bundesvorsitzender im Phoenix-Live-Interview — Malchow: Vorwürfe, die Polizei hätte im Bereich des Rechtsextremismus nicht gründlich genug ermittelt, sind unberechtigt – Die Nachricht über das Geständnis des mutmaßlichen Mörders des Politikers Walter Lübcke erreichte den Bundesvorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, am Mittwochmorgen erst kurz vor seinem Live-Gespräch mit weiterlesen GdP-Bundesvorsitzender im Phoenix-Live-Interview — Malchow: Vorwürfe, die Polizei hätte im Bereich des Rechtsextremismus nicht gründlich genug ermittelt, sind unberechtigt —

GdP-Vorsitzender für die Bundespolizei zu Aussagen von Friedrich Merz: — „Bundesregierung muss Verfassungspatriotismus stärken“ —

GdP-Vorsitzender für die Bundespolizei zu Aussagen von Friedrich Merz: — „Bundesregierung muss Verfassungspatriotismus stärken“ – Man verliere Teile der Polizei und der Bundeswehr an die AfD, sagte CDU-Politiker Friedrich Merz in einem Interview. Auch die Gewerkschaft der Polizei (GdP) nimmt mit Sorge zur Kenntnis, dass es durchaus Sympathien für rechtsnationale weiterlesen GdP-Vorsitzender für die Bundespolizei zu Aussagen von Friedrich Merz: — „Bundesregierung muss Verfassungspatriotismus stärken“ —

Stadion-Sicherheit: — Fußballclubs sollen 40 Millionen für Polizeieinsätze zahlen —

Stadion-Sicherheit: — Fußballclubs sollen 40 Millionen für Polizeieinsätze zahlen – „Das Gewaltproblem im Fußball wird nicht durch Gebührenbescheide gelöst“, sagt GdP-Chef Oliver Malchow. Bei der Innenministerkonferenz (IMK) in Kiel wird am heutigen Mittwoch, 12. Juni 2019, ein Vorstoß aus Bremen behandelt, die Deutsche Fußball Liga (DFL) am zusätzlichen polizeilichen Personalaufwand weiterlesen Stadion-Sicherheit: — Fußballclubs sollen 40 Millionen für Polizeieinsätze zahlen —

Ehrung Deutscher Peacekeeper im Auswärtigen Amt — Friedensstifter und Mutmacher —

Ehrung Deutscher Peacekeeper im Auswärtigen Amt — Friedensstifter und Mutmacher – Anlässlich des Internationalen Tages des Peacekeepers wurden unter dem Motto „Zivilisten schützen, Frieden schützen“ am 6. Juni 2019 neun Kolleginnen und Kollegen stellvertretend für alle in einer Feierstunde im Auswärtigen Amt für Ihre Arbeit geehrt. Ehrung Deutscher Peacekeeper im weiterlesen Ehrung Deutscher Peacekeeper im Auswärtigen Amt — Friedensstifter und Mutmacher —

Paragraf 55 des Beamtenversorgungsgesetzes — GdP fordert Abschaffung der Ruhegehaltskappung —

Paragraf 55 des Beamtenversorgungsgesetzes — GdP fordert Abschaffung der Ruhegehaltskappung – Sven Hüber, stellvertretender Vorsitzender des GdP-Bezirks Bundespolizei, und GdP-Bundesseniorenvorsitzender Winfried Wahlig sprachen heute im Bundestag mit dem Vorsitzenden des Petitionsausschusses, Marian Wendt, über ein wichtiges Thema: Die Abschaffung der Kappung der Höchstgrenze des redlich verdienten Ruhegehalts nach Paragraf 55 weiterlesen Paragraf 55 des Beamtenversorgungsgesetzes — GdP fordert Abschaffung der Ruhegehaltskappung —