Kommentar — Der „Schutz“ der Grenzen ist unsere Aufgabe — Von Jörg Radek, stellvertretender GdP-Bundesvorsitzender und Vorsitzender GdP-Bundespolizei

Kommentar — Der „Schutz“ der Grenzen ist unsere Aufgabe — Von Jörg Radek, stellvertretender GdP-Bundesvorsitzender und Vorsitzender GdP-Bundespolizei Grenzschutz ist Ausdruck eines souveränen Staates. Und hierzulande ist er Aufgabe der Bundespolizei. Grenzschutz hat in erster Linie das Ziel, unerlaubte Einreise zu unterbinden und damit auch Schleuserkriminalität aufzudecken, jenes menschenverachtende Geschäftsmodell weiterlesen Kommentar — Der „Schutz“ der Grenzen ist unsere Aufgabe — Von Jörg Radek, stellvertretender GdP-Bundesvorsitzender und Vorsitzender GdP-Bundespolizei

GdP zu Berichterstattung über vermeintlich ungestrafte Polizeigewalt — Malchow: Kaum zu glauben, was Polizisten alles über sich ergehen lassen —

GdP zu Berichterstattung über vermeintlich ungestrafte Polizeigewalt — Malchow: Kaum zu glauben, was Polizisten alles über sich ergehen lassen – Die scheinbar geringe Zahl von Verurteilungen von Polizistinnen und Polizisten aufgrund eines Fehlverhaltens lasse nicht auf einen Systemfehler hierzulande schließen. Schließlich urteilten unabhängige Gerichte über entsprechende Anklagen. Staatsanwaltschaften, die dem weiterlesen GdP zu Berichterstattung über vermeintlich ungestrafte Polizeigewalt — Malchow: Kaum zu glauben, was Polizisten alles über sich ergehen lassen —

Sendehinweis: — GdP gefragter Gesprächspartner der ARD —

Sendehinweis: — GdP gefragter Gesprächspartner der ARD – Andreas Roßkopf, Vorstandsmitglied des GdP-Bezirks Bundespolizei, wird morgen Abend (30. Juli 2019) in der Sendung „Report Mainz“ in der ARD zum Thema „Zurück in den Griechen-Knast – Ist Seehofers Flüchtlingsdeal gescheitert?“ die Positionen der GdP vertreten. Sendehinweis: — GdP gefragter Gesprächspartner der weiterlesen Sendehinweis: — GdP gefragter Gesprächspartner der ARD —

Unterstützung aus der Südpfalz — Jetzt zählt's: Ruhegehaltsfähigkeit der Polizeizulage —

Unterstützung aus der Südpfalz — Jetzt zählt’s: Ruhegehaltsfähigkeit der Polizeizulage – Vor Inkrafttreten des BesStMG muss die Ruhegehaltsfähigkeit der Polizeizulage noch im Gesetzentwurf verankert werden. Um dieses Ziel zu erreichen, sind die GdP-Vertreter bei den Abgeordneten vor Ort und bitten um Unterstützung. Der Bundesinnenminister hat seine Unterstützung bereits zugesagt. Unterstützung weiterlesen Unterstützung aus der Südpfalz — Jetzt zählt's: Ruhegehaltsfähigkeit der Polizeizulage —

Die "Warener Erklärung" der Frauengruppe des Bezirks Bundespolizei —

Die „Warener Erklärung“ der Frauengruppe des Bezirks Bundespolizei – Die Frauengruppe Bezirk Bundespolizei möchte, insbesondere unter Berücksichtigung der Medienmeldungen zu Extremismus und Populismus in der Gesellschaft und der Bundespolizei ein Zeichen setzen. Die „Warener Erklärung“ der Frauengruppe des Bezirks Bundespolizei —

Ein historischer Rückblick zum Tag der Schichtarbeit — Die Einführung kürzerer Wochenarbeitszeit – und warum 35 Stunden gerecht wären —

Ein historischer Rückblick zum Tag der Schichtarbeit — Die Einführung kürzerer Wochenarbeitszeit – und warum 35 Stunden gerecht wären – 48 Stunden wöchentliche Regelarbeitszeit – heute kaum mehr vorstellbar. 1950 war das bei Bundesbeamten und in der Industrie aber Alltag. Dass Polizeibeamte 2019 nur noch zwischen 39 und 41 Stunden weiterlesen Ein historischer Rückblick zum Tag der Schichtarbeit — Die Einführung kürzerer Wochenarbeitszeit – und warum 35 Stunden gerecht wären —